Nutztier-Arche - Was ist das? Eine Nutztier-Arche ist eine Zuchtstätte für vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen. Nutztier-Archen sind fast in ganz Europa anzutreffen. Täglich sterben weltweit Nutztierrassen aus und gehen damit als genetische Reserve und Kulturdenkmal unwiederbringlich verloren. Dieser Entwicklung sollen die Nutztier-Archen entgegen wirken. Alte gefährdete Nutztierrassen müssen wieder bekannt werden und deren Produkte müssen wieder nachgefragt werden. Nur wenn Nutztiere in der lebendigen Landwirtschaft "genutzt" werden, können sie vor dem Aussterben wirklich gerettet werden. Durch den Verbrauch von Produkten gefährdeter Nutztierrassen können auch Sie zur Arterhaltung beitragen. [Quelle: VIEH e.V.] Weitere Informationen finden Sie auf der Internetpräsenz von "Vielfältige Initiativen zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen" (VIEH e.V.) durch Klick auf das Logo der "Nutztier-Arche".
© 2009-2017, Webmaster & Design: Roman Starbek - www.starbek.de - letzte Änderung: 01.05.2017
www.geschecktes-bergschaf.de
Der Steinhof
Eckdaten Hobby-Schafhaltung seit 1985 Beginn der Bergschaf-Zucht: Januar 2009 Nutztier-Arche-Nr.: 126 Zucht im Herdbuch: nein Durchschnittliche Anzahl Schafe: 7 Mutterschafe 1 Zuchtwidder zzgl. Nachzucht
Ziele Erhaltung alter Nutztierrassen Landschaftspflege Ökologische Landwirtschaft Aufklärung zu bedrohten Nutztierrassen Förderung der Traditions- handwerke Spinnen und Filzen
Home Steinhof Motivation Schafe Galerie Verkauf Anfahrt Links Kontakt Steinhof