© 2009-2017, Webmaster & Design: Roman Starbek - www.starbek.de - letzte Änderung: 01.05.2017
www.geschecktes-bergschaf.de
Die Schafe
Widder Bruno, geb. 05.01.2012
Zuchtschafe (Auszug) Nelli, geb. 14.07.2008 Petra, geb. 13.01.2011
Bärbel, geb. 19.03.2010 Ingrid, geb. 09.01.2011
Das Bergschaf Bergschafe weisen eine grobe Wolle, einen schmalen, ramsnasigen hornlosen Kopf und breite hängende Ohren auf. Sie sind besonders trittsicher, um im Hochgebirge die entlegensten Winkel zu erklimmen. Wegen ihrer Wollstruktur eignen sie sich besonders für niederschlagsreiche Gegenden. Die Hauptzuchtgebiete des Bergschafes sind Deutschland und vor allem die Alpenländer Österreich und die Schweiz. Neben den bekanntesten Rassen Weisses Bergschaf und Braunes Bergschaf existieren auch viele weitere regionale Züchtungen, wie z.B. Tiroler oder Engardiner Bergschafe. Alle Bergschafrassen gehen im Ursprung auf das Steinschaf und das Bergamaskerschaf zurück. In der Landschaftspflege im Berg- und Hügelland wird dem Bergschaf aufgrund seiner Eigenschaften zunehmend größere Bedeutung beigemessen.
Rassebeschreibungen Home Steinhof Motivation Schafe Galerie Verkauf Anfahrt Links Kontakt Schafe