© 2009-2017, Webmaster & Design: Roman Starbek - www.starbek.de - letzte Änderung: 04.06.2017
www.geschecktes-bergschaf.de
Unsere Motivation
Nutztierrassen vom Aussterben bedroht? Rund 90 verschiedene Rassen stehen heute auf der "roten Liste" der bedrohten Nutztierrassen, die von der "Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V." (GEH) veröffentlicht wurde. Auf der Informationsplattform "Vielfältige Initiativen zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (VIEH e.V.) ist die Dramatik dieses Themas folgendermaßen beschrieben: Der Hauptgrund für das Aussterben alter Rassen ist die zunehmende Intensivierung der Landwirtschaft seit den 50er Jahren. Durch die verstärkte Zucht einiger Hochleistungsrassen wurden weniger ertragreiche Nutztierrassen stark verdrängt. Obwohl die Produktqualität und die Haltungsbedingungen der inzwischen hochindustralisierten Massenhaltung oftmals kritisch in Frage gestellt werden, sinkt die Wertschätzung der Konsumenten für hochqualitative Erzeugnisse bei dem endlosen Angebot der Massenprodukte wie z.B. Eier, Milch, Käse und Fleisch immer weiter ab. Können wir etwas dagegen tun? - Ja! Immer mehr Landwirte im Nebenerwerb und Hobby-Tierhalter widmen sich dem Erhalt und der Züchtung vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen. Diese "alten" Rassen stellen ein wesentliches landwirtschafliches Kulturgut dar und sind nicht zuletzt zur Darstellung einer artenreichen Vielfalt in unserer Umwelt erhaltenswert. Das Angebot gesunder und hochqualitativer Produkte steigert zwangsläufig auch deren Wertschätzung, denn die Erzeugnisse liegen eben nicht “in Massen” vor. Verbraucher können die Haltung von alten Nutztierrassen in kleinen Betrieben durch einen entsprechend angepassten, höheren Verkaufspreis unterstützen. Nicht nur Initiativen und Veröffentlichungen verschiedener Gemeinschaften wie z.B. der GEH oder der VIEH e.V. motivierten uns zur Haltung und Zucht einer alten Nutztierrasse, sondern auch die vielen Internet-Auftritte von begeisterten Züchtern alter Rassen als sogenannte Arche-Höfe (GEH) und Nutztier-Archen (VIEH).
"Bei der Welternährungsorganisation FAO sind ca. 6500 Nutztierrassen registriert. Hiervon sind 740 Rassen bereits ausgestorben und weitere 40% der lebenden Rassen gelten als im Bestand bedroht.  Jede Woche stirbt eine Nutztierrasse auf der Erde aus." (Quelle: VIEH e.V.) Home Steinhof Motivation Schafe Galerie Verkauf Anfahrt Links Kontakt Motivation